Warning: include(intern/cms/headers/create.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web121955/html/ri/iss/isu0110.php on line 7

Warning: include(intern/cms/headers/create.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web121955/html/ri/iss/isu0110.php on line 7

Warning: include(): Failed opening 'intern/cms/headers/create.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/web121955/html/ri/iss/isu0110.php on line 7

Warning: include(intern/cms/reit.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web121955/html/ri/iss/isu0110.php on line 14

Warning: include(intern/cms/reit.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web121955/html/ri/iss/isu0110.php on line 14

Warning: include(): Failed opening 'intern/cms/reit.html' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/web121955/html/ri/iss/isu0110.php on line 14
05.02.10

ISS Science Update 01/10

Seit einiger Zeit arbeitet ständig eine sechsköpfige Crew anbord der ISS, sodass deutlich mehr Zeit als früher zur durchführung von wissenschaftlichen Experimenten zur Verfügung steht.
Eine Experimentieranlage beschäftigt sich mit der Reaktion von Pflanzen auf die Schwerelosigkeit. Regelmäßig werden Proben zur Erde geschickt. Bei einem Experimentwerden die Proben kurz vor der Rückkehr mit werden die Man weiß, das Pflanzen in der Mikrogravitation leben und wachsen können,aber der genaue Vorgang der Aassung ist noch nicht vollständig verstanden. Mit den Pflanzenexperimenten will man grundsätzliche Prozesse untersuchen, die teilweise auch für Menschen gilt. Außerdem hofft man, irgedwann Pfalnazen zur Nahrungsversorgung im All anbauen zu können. Das wichtigste Ziel dieser Experimente ist aber, bei der Züchtung neur Nutzplanzenarten zu helfen. Dadurch, dass man Planzen im All untersucht, findet man etwas über die Belastungen der auf sie wirkt und ihre Reaktionen darauf herauf, was auch Rückschlüsse, auf ihre Reaktion auf Belastungen auf der Erde zulässt.
Mit der Shuttlemission STS-130 werden die ersten Bäume, die in der Schwerelosigkeit gewachsen sind,zur Erde zurückgebracht werden. Bei diesem kanadischen Experiment wird untersucht, wie die Schwerelosigkeit das Wachstum von Holz beeinflusst. Hierbei geht es darum, grundsätzliche biologische Vorgänge zu verstehen, was unter anderem der Papier- und Holzindustrie zugute kommen soll.
In dem vor einigen Monaten gestarteten Material Science Rack wurden bereits einige Experimente zum Thema Kristallzucht durchgeführt. Die europäische Proben der EuTef Experimentierplattform, die letztes Jahr zur Erde zurückgebracht wurde, werden untersucht.
SH